Technik

Zuchetti Centro Sistema

Die Ambrogio-Flotte wird geländegängig

Mit einem starken Neuheitenportfolio startet Zuchetti Centro Sistemi in die nächste Gartensaison. Vorhang auf für die innovative und intelligente Ambrogio-Rasenroboter-Flotte 2023.

Die breite Produktpalette der Ambrogio Rasenmähroboter wächst weiter. Neu auf den Markt kommt eine leistungsstrake 4 WD-Geräterange und ein Modell, das mit dem Cloud RTK (Real Time Kinematic) Satelliten-Navigationssystem ausgestattet ist. Diese neue Generation von intelligenten und präzisen Rasenrobotern kann große Rasenflächen mit besonders herausforderndem Gelände bearbeiten.

Für jedes Gelände

Die innovative Generation der NEXTline Mähroboter wird durch die Einführung neuer Modelle mit Allradantrieb ergänzt, die sich ideal zum Mähen von Gras auf besonders unebenen und anspruchsvollen Rasenflächen und mit starken Steigungen eignen. Die Bestseller 4.0 und 4.36 erleben eine Weiterentwicklung und werden mit dem neuen Antriebssystem geländegängig.

Der Ambrogio 4.0 Basic bewältigt in seiner 4WD-Version unebene Rasenflächen bis zu 2.200 m2 mit Steigungen bis zu 60 %. Der 4.0 Basic wurde für komplexe Rasenflächen entwickelt und erreicht dank der vier Antriebsräder nahezu jeden Bereich des Gartens. Somit wird ein sauberer und gleichmäßiger Grasschnitt auch bis zur Rasenkante ermöglicht.

Der Ambrogio 4.0 bewältigt in seiner 4WD-Version auch besonders unebene Rasenflächen

Das Modell 4.0 Elite 4WD zeichnet sich durch extreme Modularität (drei Power Units Medium, Premium und Extra Premium) kombiniert mit der Leistungsfähigkeit des Allradantriebs für Flächen bis zu 3.500 m2 aus. Der Roboter vereint alle Vorteile der 4.0-Linie: Flexibilität, Dynamik, gleichmäßiger und präziser Schnitt auch auf unebenem Untergrund. Dank des Allradantriebs in Kombination mit den leistungsstarken Lithium-Ionen-Akkus bewältigt er selbst sehr steile Rasenflächen mit trockenem oder nassem Gras.

Mit dem standardmäßig verbauten ZCS Connect-Modul kann der Roboter mit der Ambrogio Remote App auch aus der Ferne überwacht und mittels GPS geortet werden. Der Roboter meldet sich bei einer Unterbrechung des Mähbetriebs über die App und hat einen hochentwickelten Diebstahlschutz integriert. Eine Steuerung über einen Sprachassistenten ist ebenfalls möglich (Smart Home). Dieser Roboter ist ein Kraftbündel, das selbst unter extremen Bedingungen fast vier Stunden lang ununterbrochen arbeiten kann.

Die 4WD Version des 4.36 Elite wurde entwickelt, um den Rasen auf sehr großen und auch schwer zugänglichen Flächen bis zu 6.000 m2 zu mähen. Der Allradantrieb, kombiniert mit den leistungsstarken Motoren und Akkus, garantiert eine optimale Traktion auf nahezu jeder Geländeart, egal ob uneben oder mit Steigungen bis zu 65 %.

Der 4.36 Elite 4WD kann im Team mit anderen Robotern aus der Ambrogio-Reihe arbeiten (+infinitysystem). Damit können Mähbereiche auch im Laufe der Zeit beliebig vergrößert werden. Das standardmäßig verbaute ZCS Connect-Modul ermöglicht es den Roboter mit der Ambrogio Remote App auch aus der Ferne zu überwachen und mittels GPS zu orten.

Zusätzlich zu den drei neuen Modellen, beinhaltet die 4WD Flotte den Ambrogio Quad Elite. Dieses Modell wurde für Gärten bis zu 3.500 m2 mit extremen Steigungen bis zu 75 % entwickelt. Mit seinen vier Antriebsrädern, die gleichzeitig gelenkte Räder sind, dem linearen und kompakten Design und Hochleistungsakkus kann der Roboter extreme Steigungen und Hügel mähen. Der Quad Elite ist mit einem speziellen Radar-Sensor ausgestattet, das viele Arten von Hindernissen erkennt.

Perfekt navigiert

2023 führt ZCS den ersten Rasenroboter, den Ambrogio 4.36 Elite am Markt ein, der mit dem neuen patentierten Cloud-Navigationssystem Cloud RTK (Real Time Kinematic) ausgestattet ist. Dieses basiert auf einer speziellen Technik zur zentimetergenauen Standortbestimmung über Satelliten.

Das Navigationssystem ermöglicht es dem Roboter, einen großen Arbeitsbereich von bis zu 10.000 m2 ohne Begrenzungskabel zu mähen. Zu den unzähligen Vorteilen dieses Systems gehören ein besonders gründlicher Rasenschnitt, keine Installation eines Begrenzungskabels und hohe Effizienz auch im unebenen Gelände. Mit dem auch in diesem Roboter standardmäßig verbauten ZCS Connect Modul kann es mit der Ambrogio Remote App aus der Ferne überwacht und geortet werden.

Apropos kabelloser Mähkomfort, den bietet auch das Modell Twenty ZR Elite in der NEXTline von Ambrogio. Die ZR-Technologie von ZCS kombiniert künstliche Intelligenz-Systeme mit Radarsensoren und ermöglicht es dem Roboter, die zu mähende Rasenfläche zu erkennen sowie Hindernisse aus der Ferne zu identifizieren (sowohl feststehende als auch in Bewegung). Der Mähroboter eignet sich für Flächen bis zu 1.000 m2.

Das Modell Twenty ZR Elite: Die ZR-Technologie von ZCS kombiniert künstliche Intelligenz-Systeme mit Radarsensoren und ermöglicht es dem Roboter, die zu mähende Rasenfläche zu
Effektive Mückenabwehr

ZDefence – patentiert von ZCS – ist das natürliche, einfache und effektive Mückenabwehrsystem. Dieses System kann an den Modellen 4.0 und 4.36 als Zubehör installiert werden und verleiht dem Garten dank der Verwendung eines natürlichen Biorepellents einen natürlichen Schutzschild gegen die lästigsten Insekten. Der vom Roboter während der Bewegung über die Rasenfläche abgegebene Nebel wirkt als Barriere gegen Gelsen, der Garten gewinnt so weiter an Lebensqualität.

Das High-tech-Messer im Ambroggio 4.0 Elite 4WD garantiert einen besonders gleichmäßigen und präzisen Schnitt auch auf unebenem Terrain

www.zzrobotics.at

ZCS – Auf internationalem Wachstumskurs

Zucchetti Centro Sistemi (ZCS) wurde 1985 gegründet und hat sich dank des Unternehmergeists von Cav. Lav. Fabrizio Bernini, heute Aktionär und CEO, aus einem kleinen auf Software spezialisierten Familienunternehmen zu einem internationalen Player entwickelt. Seit dem Jahr 2000 ist die Firma Teil der Zucchetti Spa-Gruppe und zählt mit einem konsolidierten Umsatz von über einer Milliarde Euro, mehr als 700.000 Mitarbeiter:innen und 700.000 Kund:innen (2021) zu den führenden Softwareanbietern Italiens. Zucchetti Centro Sistemi konnte stark zu diesem positiven Ergebnis beitragen. 2021 brachte dem Unternehmen einen Umsatzsprung von über 275 Millionen Euro – eine Verdreifachung im Vergleich zu 2020. Für 2022 rechnet man mit einem Anstieg des Umsatzes auf 500 Millionen Euro.

Das ZCS Headquarter befindet sich in Valdarno, im Herzen der Toskana und umfasst vier Gebäude: das Haus der Ideen, das Haus der Technologie, das Haus der Innovation und den Logistik Hub. Darüber hinaus gibt es zehn Niederlassungen in Zentral- und Norditalien. Insgesamt beschäftigt ZCS 375 Mitarbeiter:innen, eine durchwegs sehr junge Belegschaft, das Gesamtdurchschnittsalter liegt bei unter 39 Jahren.

Heute besteht ZCS aus fünf Business Units: Software, Automatisierung, Gesundheitswesen, Robotik und Erneuerbare Energie. Das Herzstück des Unternehmens ist das Ideenlabor, der F&E-Bereich, in dem 40 Techniker:innen „intelligente und grüne” Lösungen in den Bereichen Internet of Things, maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz entwickeln und erforschen.

ZZ Robotics GmbH – starker Partner für Österreich und Deutschland

Die ZZ Robotics GmbH ist Generalimporteur für Ambrogio Rasenmähroboter für Deutschland und Österreich und beliefert von Wien aus als reiner B2B-Anbieter ein umfassendes Händlernetz von der Nord- bis zum Wörthersee.

Das Kernteam arbeitet seit mehr als 20 Jahren mit Zucchetti Centro Sistemi (ZCS) und der Marke Ambrogio zusammen. 2018 erfolgte eine stärkere Integration durch die Gründung von ZZ Robotics als Joint Venture Unternehmen, ZZ Geschäftsführer Siegwald Töfferl darf sich seit dem über zweistellige Zuwachsraten freuen.

Seit zwei Jahren vertreibt die Firma unter der Marke ZCS Azzurro auch Wechselrichter und Batteriesysteme für Photovoltaikanlagen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

About the author

Hannelore Wachter-Sieg

optin

Erhalten Sie das ÖMM in Ihre Mailbox!

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie die neueste Ausgabe des Österreichischen Motoristen Magazins direkt in Ihr Postfach!

Advertisment